Vom 10. bis zum 12. April - Lesung, Jonas Lüscher: Kraft

Dienstag, den 10. April um 18 Uhr
Auditorium
Bibliothèque Méjanes
8-10, rue des Allumettes – Aix-en-Provence

Mittwoch, den 11. April um 18 Uhr
Maison Suisse
7, rue d’Arcole – Marseille 6ème

Donnerstag, 12. April um 19 Uhr
Centre Culturel Franco-Allemand
20, cité du Parc – Nice

Jonas Lüscher: Kraft

Der schweizer Autor Jonas Lüscher ist eines der großen Talente als Schriftsteller und eine gewichtige Stimme der deutschsprachigen Literatur.

 Sein neuer Roman « Kraft » ist eben dafür der Beweis. Der Protagonist dieses Romans Richard Kraft, Professor für deutsche Rhetorik, steckt in einer unglücklichen Ehe und finanzieller Bedrängnis fest und wird zu einem Philosophiewettbewerb im Silicon Valley eingeladen. Dort soll er anhand von Leibniz’ Antwort auf die Theodizeefrage begründen weshalb alles, was ist, gut ist und dennoch von uns verbessert werden kann. Kraft zögert erst, doch das Preisgeld des Wettbewerbs beträgt eine Millionen Dollar…

Das Silicon Valley ist genau der Ort, an dem Start-Ups, neue Apps und exzentrische Millionäre entstehen. Es ist mehr als eine neue Welt, vielmehr lauert dort eine innere Revolution.