6. Februar 2019 l Führung: Traverser la lumière

Mittwoch, den 6. Februar 2019 um 17.45 Uhr
Musée Granet
Place Saint-Jean de Malte
Aix-en-Provence

 

Veranstaltung

Führung

Traverser la lumière

 

ROGER BISSIÈRE, JEAN BAZAINE, ELVIRE JAN, JEAN LE MOAL, ALFRED MANESSIER UND GUSTAVE SINGIER.

 

Wir haben das Glück von einer Ausstellungsführung durch Bruno Ely, Direktor des Musée Granet profitieren zu können.

 

In 2018-2019 organisiert das Musée Grant die Ausstellung Traverser la lumière, die sich aus Bildern einer Gruppe französischer Künstler zusammensetzt. Am Tag nach dem Zweiten Weltkrieg fordern sie, dass ihre Werke als "nicht gegenständlich" bezeichnet werden, anstelle von "abstrakt", im Gegensatz zu den Werken der Künstler, die eine vollkommene Abstraktion, nach Kandinsky und Mondrian, sowie dem amerikanischen abstrakten Expressionismus ( Jackson Pollock, Willem de Kooning …) verfolgen. Roger Bissière agierte als eine Art Meister und gruppierte Jean Bazaine, Elvire Jan, Jean Le Moal, Alfred Manessier und Gustave Singier.

Im Jahre 1952 entdeckt Jean Planque die Werke von Alfred Manessier, die ihn sehr bewegt haben, in der Galerie de France. Diese Entdeckung bildet einen Wendepunkt in seiner Herangehensweise an die moderne Kunst. Die gegenstandslose Kunst kann seiner Meinung nach besser und ausdrücklicher darstellen als gegenständliche Kunst.

 

Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit der Fondation Jean et Suzanne Planque statt.

 

Ausstellungsverantwortliche: Florian Rodari et Bruno Ely

 

 

 

 

 

Kontakt

Tel | E-mail

+33-(0)4 42 21 29 12 info@cfaprovence.com

Adresse

19, rue du Cancel 13100 Aix-en-Provence

Öffnungszeiten

Montag-Freitag: 10:00-12:00 Uhr | 14:30-17:30 Uhr