Zehnjährige Sammlung

Freitag, 16. Dezember bis Sonntag, 5. März
Pavillon de Vendôme
13, rue de la Molle oder 32, rue Célony – Aix-en-Provence
Täglich geöffnet (außer dienstags) von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 17:00 Uhr

Seit mehreren Jahren bemüht sich der Pavillon de Vendôme um einen Dialog zwischen Kulturgut und künstlerischer Neuschöpfung, zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Regelmäßig werden Künstler dazu eingeladen, diesen Ort neu zu interpretieren und so den Gästen immer wieder neue Sichtweisen zu eröffnen.

Im Laufe der Jahre fanden stetig neue Werke den Weg in das Museum. Die Sammlung ist lebendig. Alte und zeitgenössische Werke treffen aufeinander und wirken gemeinsam. Mit den Ausstellungen und dem Erwerb der Stücke werden Künstler in unserer Gesellschaft gefördert und erhalten eine Plattform für ihre Werke.

Die Exposition präsentiert eine Auswahl der jüngst erworbenen Stücke des Pavillon, darunter Fotografien und zeitgenössische Kunst, geschaffen von Künstlern, die bereits in diesem Museum ausgestellt haben.

Vorgestellt werden insgesamt 11 Künstler mit 31 Werken: Alfons Alt, Vincent Bioules, Denis Brihat, Lucien Clergue, Claude Garanjoud, Piotr Klemensiewicz, Sophie Menuet, Mezzapelle François, Jean-Pierre Sudre, Jean Jacques Surian und Christian Tagliavini.

Eröffnung: Donnerstag, 15. Dezember 2016

Kontakt:

Tel | E-mail

+33-(0)4 42 21 29 12 info@cfaprovence.com

Adresse

19, rue du Cancel 13100 Aix-en-Provence

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 10:00-12:00 Uhr | 14:30-17:30 Uhr