Aktuelles

Aktuelles

Samstag, den 15. Dezember 2018 in Marseille I Vernissage "The Festival Album"

Hamburg Marketing lädt Sie zur Vernissage der Ausstellung „The Festival Album“ des Hamburger Fotografens Kevin McElyaney ein, welche in Kooperation mit dem Goethe-Institut Marseille und La Friche la Belle de Mai organisiert wird.

Der Fotograf fing im Rahmen seiner Reisen ungewöhnliche Perspektiven und Stimmungen ein. Dieses Jahr unternahm er eine Reise vor seinem Haus in Hamburg. Er ging mit seiner Kamera in Hamburg, der Partnerstadt Marseilles, spazieren. Dabei versuchte er alle Farben der Musik festzuhalten, von Jazz bis Indie, über Hip Hop, Elektro und Heavy Metal. McElyaney gelang es dabei 12 Festivals auf Fotografien abzubilden, die auf eine besondere Art das musikalische Hamburg darstellen.

Die Fotos werden vom 15. Dezember 2018 bis zum 20. Januar 2019 in Marseille ausgestellt.

Die Vernissage findet statt am

Samstag, den 15. Dezember 2018 von 18-20 Uhr
La Friche La Belle De Mai
Dans la salle « Petirama »,
41, rue Jobin
13003 Marseille

Geschichtswettbewerb La Paix après la ‘Grande Guerre’ en France, en Allemagne et en Europe. Mémoires et héritage d’un conflit mondial" für Schüler

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Mission du centenaire de la Première Guerre mondiale und die Fédération des Maisons Franco-Allemandes erneut einen deutsch-französischen Geschichtswettbewerb  für das Schuljahr 2018-19 organisiert. In Kooperation mit dem MEN, den Goethe-Instituten, dem DFJW, der APHG, dem Institut Français und der Körber Stiftung wird zum vierten Mal dieser Wettbewerb  für SchülerInnen von der 4ème (8. Klasse) bis zum Abitur angeboten.

Dieser Geschichtswettbewerb, der sich gleichermaßen an deutsche und französische Schüler richtet, ist der Erste seiner Art, der eine Zusammenarbeit zwischen deutschen und französischen Klassen zu einer prezisen historischen Thematik anbietet.

Der diesjährige Wettbewerb steht unter dem Thema des Friedens und trägt den Titel:  "La Paix après la ‘Grande Guerre’ en France, en Allemagne et en Europe. Mémoires et héritage d’un conflit mondial" . Die Schüler, begleitet von ihren Französisch- und Geschichtslehrern, recherchieren gemeinsam und erstellen einen Beitrag. Der beste Beitrag wird mit einem Preis ausgezeichnet.

Für mehr Informationen klicken Sie hier.

Kontakt:

Tel | E-mail

+33 (0)4 42 21 29 12 info@cfaprovence.com

Adresse

19, rue du Cancel 13100 Aix-en-Provence

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 10:00-12:00 Uhr | 14:30-17:30 Uhr